Sommer Aktion auf alle Artikel - 20%

Untermietvertrag Muster Vorlage Wohnung
Untermietvertrag Muster Vorlage Wohnung
Untermietvertrag Muster Vorlage Wohnung
Untermietvertrag Muster Vorlage Wohnung

Untermietvertrag Muster Vorlage Wohnung

Verkäufer
Simply Download
Normaler Preis
€9,99
Normaler Preis
Sonderpreis
€9,99
Einzelpreis
pro 
Verfügbarkeit
Ausverkauft
inkl. MwSt.

✔ Sofortiger Download möglich
✔ Rechnung direkt per Email
✔ Alle Bezahlarten möglich

Sie haben einen neuen Untermieter gefunden ? Nun möchten Sie Ihrem neuen Untermieter einen aktuellen Untermietvertrag möglichst schnell zusenden? Dazu benötigen Sie nun einen gültigen Untermietvertrag mit den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen.

Anbei erhalten Sie einen Untermietvertrag Vorlage (Master) mit folgenden Inhalten:

  1. Vermieterfreundlich - nutzen Sie alle vorhandenen Möglichkeiten
  2. Bundesweit gültig - nutzen Sie diesen Vertrag für jede Region.
  3. Erstellt nach den aktuellen DSGVO Verordnungen
  4. Sofort einsetzbar


Das Dokument ist in Microsoft Word verfasst und Sie können es selbständig editieren.

Wer darf einen Untermieter Vertrag ausstellen

Bei einem Untermietvertrag es zu beachten, hierbei um einen unter Mieter handelt. Die Untervermietung ist sofern zulässig, ist der Hauptmieter ein berechtigtes Interesse auch daran hat und er ihm eine Erlaubnis ausstellen. Der grundsätzliche Vermieter muss daher eine Zustimmung für die unter Medien geben.

Was ist bei einem Untermietvertrag zu beachten?

Dazu ist es notwendig, dass eine schriftliche Zustimmung für die jeweilige Untervermietung durch den passenden Vermieter vorliegt. Dabei sind die Höhe der jeweiligen Miete und der Nebenkosten anzugeben. Diese sollten jedoch in passender Relationen zur Hauptmieter stehen. Die Höhe der Kaution kann maximal bis zu drei Monatsmieten betragen.

Wann ist eine Untervermietung erlaubt?

Eine Untervermietung ist unter zwei Voraussetzungen erlaubt: Zum einen müssen Sie ihren Vermieter fragen und ein berechtigtes Interesse vorweisen. Wenn Sie die Wohnung lediglich behalten wollen, kann der Vermieter diese Erlaubnis verweigern.

Wann ist eine Untervermietung ungültig?

Oftmals wird in Mietverträgen ein Ausschluss für die Untervermietung eingetragen. Daher bedarf es die schriftliche Zustimmung des Vermieters. Ansonsten ist der Untermietvertrag beziehungsweise das Untermietverhältnis ungültig. Gleichzeitig muss die Miete auch in der Einkommensteuererklärung angegeben werden.

Wer haftet für Schäden bei der Untervermietung?

Grundsätzlich haftet erst mal der eigentliche Mieter bei Schäden in der Wohnung. Das bedeutet, dass mögliche Schadensersatz Ansprüche immer auf den Mieter gelegt werden. Im Nachgang kann der Mieter mit seinem Untervermieter in Weiterverwendung gehen.

 

Kundenbewertungen

Based on 1 review Schreibe eine Bewertung.