Sommer Aktion auf alle Artikel - 20%

Kurzfristige Beschäftigung Arbeitsvertrag Muster Vorlage
Kurzfristige Beschäftigung Arbeitsvertrag Muster Vorlage
Kurzfristige Beschäftigung Arbeitsvertrag Muster Vorlage

Kurzfristige Beschäftigung Arbeitsvertrag Muster Vorlage

Verkäufer
Simply Download
Normaler Preis
€4,99
Normaler Preis
Sonderpreis
€4,99
Einzelpreis
pro 
Verfügbarkeit
Ausverkauft
inkl. MwSt.

✔ Sofortiger Download möglich
✔ Rechnung direkt per Email
✔ Alle Bezahlarten möglich

Sie haben eine neue Position besetzt ? Nun möchten Sie Ihrem neuen Mitarbeiter einen aktuellen Arbeitsvertragfür kurzfristig Beschäftigte möglichst schnell zusenden? Dazu benötigen Sie nun einen gültigen Arbeitsvertrag mit den aktuellen gesetzlichen Bestimmungen.

Anbei erhalten Sie einen Arbeitsvertrag (Master ( m / w / d ) mit folgenden Inhalten:

  1.     Aufgaben ( Aufgaben spezifiziert und aufgeführt )
  2.     Funktion (genaue Bezeichnung der Position und Beschreibung)
  3.     Arbeitsort
  4.     Nebentätigkeit (Möglichkeiten der Ausübung einer Nebentätigkeit)
  5.     Wettbewerbsverbot
  6.     Arbeitszeit ( Darstellung von Arbeitszeiten, Homeoffice, Schichtzeiten ) ,
  7.     Vergütung ( Jahresarbeitslohn mit allen Zulagen und Vergünstigungen )
  8.     sonstige Leistungen
  9.     Urlaub
  10.     Arbeitsverhinderung
  11.     Krankheit ( Auflistung des Verhaltens bei Krankheit )
  12.     Dritthaftung,
  13.     Verschwiegenheit (Sicherung der Unternehmensinformationen)
  14.     Datenschutz
  15.     Vertragsstrafe
  16.     Ausschlussfrist und Gerichtsstand.

Wie viel darf man bei eine kurzfristige Beschäftigung verdienen?

Kurzfristige Beschäftigte dürfen bei ihrer Tätigkeit auch mehr als 450 € Monat verdienen. Gleichzeitig stellt der Gesetzgeber jedoch höhere Anforderungen an kurzfristige Beschäftigte beziehungsweise deren Beschäftigung.

Wann liegt eine kurzfristige Beschäftigung vor?

Eine kurzfristige Beschäftigung liegt dann vor wenn zum Beispiel die Beschäftigung innerhalb eines Jahres, sprich Kalenderjahres auf längstens drei Monate oder auf 70 Arbeitstage begrenzt sind. Das ganze gilt im Voraus und sollte im Vertrag gekennzeichnet sein. Diese Beschäftigung sollte berufsmäßig ausgeübt werden.


Das Dokument ist in Microsoft Word verfasst und Sie können es selbständig editieren. Im Anschluss können Sie den Vertrag direkt an Ihren neuen Mitarbeiter ( in ) versenden und unterzeichnen lassen.